Töpfermarkt Höhr-Grenzhausen 2019

Am Wochenende des 25. und 26. Mai 2019 wird Höhr-Grenzhausen wieder zum Zentrum europäischer Keramikkunst.

Der beliebte Keramikmarkt zieht begeisterte Besucher aus nah und fern in das Westerwälder Städtchen, wo die Töpfer, Pfeifenbäcker und Euler schon seit Generationen zu Hause sind. Heute stehen den traditionell arbeitenden Betrieben viele junge, zeitgenössisch arbeitenden Keramikwerkstätten gegenüber.

Buntes Gebrauchsgeschirr, moderne Formen, grafisch bemalte Schalen, Keramikdruck, Engobemalerei, Holzbrandkeramik, Raku – alles ist vertreten auf diesem qualitativ hochwertigen Töpfermarkt, auf den nur von einer Jury ausgewählte TöpferInnen und KeramikerInnen zugelassen werden.

Manche TeilnehmerInnen nehmen eine weite Anreise in Kauf, um hier vertreten zu sein. Denn auch die Besucher wissen es zu schätzen, dass man sich auf gutes Handwerk und aufwändiges Design verlassen kann. Manch einer kommt, weil er hier seine Lieblingtöpfer findet, um vielleicht für die schöne Tasse auch noch ein originelles Zubehör zu erstehen.

Mehr Infos finden Sie hier:

Europäischer Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen
25. und 26. Mai 2019
Sa 10.00-18.00 Uhr
So 11.00-18.00 Uhr

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.