Workshop PORZELLANMALEREI

Vom 15. bis 17. Januar 2016 findet ein Seminar über Porzellanmalerei im Töpfereimuseum Langerwehe unter der Leitung von Helen Reuter statt.
museum_langerwehe_reuter4
Einführung in die Technik der Porzellanmalerei
Drei Tage lang haben Sie Gelegenheit, die Technik der klassischen Aufglasurmalerei kennenzulernen.
Wir arbeiten mit Schmelzfarben, die als Pigmente vor dem Malen mit Terpentin und Dicköl angerührt und mit einem besonders feinen Pinsel auf das Porzellan aufgetragen werden. In einem Brand bei ca. 800 Grad sinkt das Pigment in die Glasur ein und ist nach dem Erkalten mit der Glasur fest verbunden.
Am ersten Seminartag wird Frau Reuter Sie mit den Grundlagen wie der Vorbereitung der Farben und den ersten Übungen auf dem Porzellan vertraut machen. Bestimmt werden Sie auch schon das erste Dekor anlegen können, das über Nacht gebrannt wird.
An den folgenden Tagen arbeiten Sie an der sogenannten „Ausführung“ Ihrer Malerei, die jeweils in einem weiteren Brand fixiert wird.

Kurstermine:
Fr 15. Januar 2016 17.00-19.00 Uhr
Sa 16. Januar 2016 11.00-17.00 Uhr
So 17. Januar 2016 11.00-16.00 Uhr

Kosten:
100 Euro plus ca. 15 Euro für Material
(ein Teller, Farben und Terpentin) und Brennen
Mindestens 4 Teilnehmer
Maximal 6 Teilnehmer

Bilder von Helen Reuters Arbeiten und weitere Informationen finden Sie unter www.hr-porzellanmalerei.de

Weitere regelmäßige, museumspädagogische Angebote finden Sie hier.

Töpfereimuseum Langerwehe
Pastoratsweg 1
52379 Langerwehe
Tel 02423 4446
Fax 02423 5990
info@toepfereimuseum.de
www.toepfereimuseum.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.