KANGXI – CHINA CONTEMPORARY

museum_hetjens_drache_plakat

Der Drache tanzt. Im Hetjens-Museum in Düsseldorf findet eine Sonderausstellung mit chinesischer Porzellankunst aus der Zeit des Kaisers Kangxi statt. In einer weiteren Präsentation werden zeitgenössiche Werke aus China gezeigt.

Die Ära des chinesischen Kaisers Kangxi (1662–1722) gilt als die politische, wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit der Qing-Dynastie (1644–1911). Unter seiner Regierung genossen Kunst und Wissenschaften große Wertschätzung und Förderung.

Nach der Machtübernahme der Mandschu wurde die Porzellanproduktion in der Stadt Jingdezhen wiedereingerichtet und der Vertrieb sowohl für den einheimischen Markt, als auch nach Europa und den Mittleren Osten reorganisiert. Das auf diese Weise erzielte Volumen und die angelegte Organisationsstruktur können als Vorboten der heutigen globalisierten und industrialisierten Welt angesehen werden.

Große Mengen an Porzellan wurden jährlich in streng arbeitsteiligen Prozessen in Handarbeit gefertigt und mit Schiffen und Karawanen exportiert. Die wegen ihrer Schönheit und Qualität geschätzten Kangxi-Porzellane, die von den Ostindienkompanien der Engländer, Franzosen und Niederländer nach Europa überführt wurden, schmückten die Schatzkammern der europäischen Fürsten.

museum_hetjens_fabelwesen

Der Prestigegewinn war enorm, so dass sich auch in den wohlhabenden europäischen Gesellschaften die Teemode verbreitete und die Begeisterung für China wie ein Lauffeuer entzündeten. Nicht zuletzt auch aus diesem Grund, wurde die Nacherfindung des Porzellans in Europa vorangetrieben.

Das Hetjens-Museum wird das Thema „Kangxi“ aus Perspektive der Auftraggeber beleuchten. Dabei werden die geschmacklichen Vorlieben des chinesischen Kaiserhofes sowie die Auftragswünsche der europäischen Fürsten und orientalischen Händler eingehend vorgestellt, um eine faszinierende Übersicht der facettenreichen Porzellankunst der Kangxi-Ära zu zeigen.

museum_hetjens_deckelvase

Eröffnung: Samstag, 18. Juli 2015, 13.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
19. Juli bis 08. November 2015

Öffnungszeiten:
Di bis So von 11.00-17.00 Uhr
Mi bis 21.00 Uhr

Hetjens-Museum Düsseldorf
Deutsches Keramikmuseum
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
Tel 0211 89-94288
daniela.antonin@duesseldorf.de
www.duesseldorf.de/hetjens

Foto 1:
Kanne in Form eines Fabelwesens,
Porzellan mit Aufglasurfarben,
China, Qing-Dynastie, Ära Kangxi

Foto 2:
Deckelvase eines dreiteiligen Vasensatzes mit Fünffarbendekor (wucai),
Porzellan mit Aufglasurfarben,
China, Qing-Dynastie, Ära Kangxi
(1662–1722)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.