Siegburger Keramikmarkt

Am 11. und 12. Juli 2020 bietet der historische Marktplatz von 11.00 bis 18.00 Uhr wieder die perfekte Kulisse für den Siegburger Keramikmarkt. Am Fuße des Michaelsberges zeigen fünfundsiebzig professionelle Werkstätten und Keramikkünstler aus dem In- und Ausland einen beeindruckenden Querschnitt der zeitgenössischen keramischen Kunst.

Die Keramik steht im Mittelpunkt: Es gibt ein zeitgemäßes und vielfältiges Angebot von Unikatkeramik, individueller und serieller Gebrauchskeramik, feinem Porzellan und Schmuck bis hin zu künstlerischen Objekten zu entdecken. Die Vielfalt an Techniken, Handschriften und keramischen Oberflächen ist fast unerschöpflich und hält für jeden etwas bereit.

Bewerbungsschluss für interessierte KeramikerInnen: 31. Januar 2020

Parallel zum Keramikmarkt bieten wir den Besuchern ein symbiotisches Rahmenprogramm an:
Kindertöpfern
Auch an die Kinder ist gedacht: Während die Eltern den Keramikmarkt besuchen, können die Kinder von 11 bis 17 Uhr an einem Stand vor dem Stadtmuseum selber töpfern.
Stadtführungen
Wer die Stadt unter fachkundiger Anleitung entdecken möchte, kann von 12.30 bis 14.00 Uhr an einer Stadtführung teilnehmen.
Um 16.00 Uhr bietet das Museum eine Führung mit Schwerpunkt Keramik an. Der Treffpunkt beider Führungen ist der Museumseingang.

Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum
„Meteorites and other poems“
Maria Gezsler-Garzuly – Ungarn


You may also like...