43. Hayner Töpfermarkt Burgruine Dreieichenhain

Am Sonntag, 25. September 2022 bauen Keramiker aus ganz Deutschland in der mittelalterlichen Burgruine Dreieichenhains ihre Stände auf.

Das Angebot ist immer vielseitig und künstlerisch hochwertig. Es umfasst traditionelle Töpferwaren ebenso wie edle Gebrauchskeramik, Porzellan und keramische Objekte.

Die Besucher erwartet nicht nur ein buntes Bild herbstlich gestalteter Stände in einem romantischen Ambiente, sondern sie können sich auch an den Ständen der Hayner Weiber erfreuen, welche Blumen binden und mit ihren selbst gemachten Spezialitäten verwöhnen.

Der Reinerlös des Hayner Töpfermarkts kommt wie jedes Jahr einem sozialen oder kulturellen Zweck zugute.

Der Markt findet unter Vorbehalt der Corona Bedingungen statt. Bitte informieren Sie sich ggf. auf der Website des Veranstalters.


You may also like...