Sibylle Ritter Keramikobjekte


Schulstraße 6 | 72513 Inneringen
Telefon: (0049) 07577 932889
zur Website 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Architekturen in Ton

Über die Jahre galt meine Aufmerksamkeit im Spektrum der freien Keramik der Umsetzung von Bau-Körpern nach einem zeichnerischen Entwurf. Entlang von limitierenden Faktoren, d.h. den materialbedingten Grenzen von Ton und dem Volumen von Brennkammern, entwickelten sich meine „Architekturen in Ton“.

Wechselnde Tonsorten und deren Farben, ein reduzierter Umgang mit der Oberfläche, und unterschiedliche Aufbautechniken machen mein Interesse an den zahlreichen und Möglichkeiten ablesbar, die es trotz der genannten Grenzen gibt.

Der umbaute Raum, die Lichtführung, das Verhältnis von Öffnung und Abschottung als architekturnahe Parameter auf der einen Seite, das Spannungsfeld zwischen dem Thema Baukörper und Gefäß auf der anderen Seite werden von mir ausgelotet.
Dem Spielerischen gebe ich gegenüber einer dogmatischen Strategie den Vorzug.

Seit einiger Zeit wende ich mich auch sehr dem angewandten Bereich zu, in dem ich für meine Leidenschaft – dem Drucken auf Ton – einen stimmigen Bereich gefunden habe.
Dabei entstehen meine „Assiettes“ – die rechteckigen Teller, denen ich mittlerweile auch im Alltag bei Brotzeiten den Vorzug gebe.

© Sibylle Ritter 2019

VITA

  • 1963 geboren in Lindau
  • 1982 Abitur in Friedrichshafen
  • 1982 – 83 Freie Kunstschule Stuttgart
  • 1983 – 89 Studium an der Akademie der  bildenden Künste
  • 1984 – 85 Aufenthalt in Kanada
  • seit 1984 Mitglied der GEDOK Stuttgart mit Atelier im GEDOK – Haus
  • 1989 – 1991 Aufbaustudium an der Akademie der bildenden Künste Stuttgart
  • 1992 – 95 Atelierstipendium vom Land Baden – Württemberg
  • 1997 + 98 Leitung des Waiblinger Bildhauersymposions , Bereich Tonskulptur
  • 1997 – 2000 Lehrtätigkeit an der Kunstschule Unteres Remstal/Waiblingen
  • 1997 – 2000 Künstlerische Betreuung von Kindern in Stuttgarter Asylunterkünften
  • 2000 Lehrtätigkeit am Technikon Natal im Department of Fine Art in Durban/Südafrika
  • seit Okt. 2001 Kursleiterin an der Jugendkunstschule/Kinderwerkstatt Stuttgart e.V.
  • 2008 Beginn der Tongruppe ProTon in Inneringen /Schwäb.Alb