Susanne Mücket Keramikerin


Groß Breesen Nr. 19 | 18276 Zehna-Groß Breesen
Telefon: (0049) 03845 20696
zur Website 

Öffnungszeiten

Mai-Aug
Mo-So 10.00-18.00 Uhr
Sep-Apr
Mo-Sa 10.00-18.00 Uhr

Jedes Geschirrteil wird in Handarbeit auf der Töpferscheibe aus Limoge-Porzellan gedreht.
Das Dekor der Serviceteile liegt erhaben wie ein Relief auf der Oberfläche und wird im aufwendigen Abdeckverfahren ausgewaschen. Akzente werden mit zartgrün und schwarz gesetzt.

Die Rotationsformen der Vasenobjekte sind wie das Geschirr auf der Töpferscheibe gedreht und teilweise montiert.  Die ovalen und die eckigen (zweikammerigen) Vasen werden aus dünn ausgewalzten Porzellanplatten frei aufgebaut.

„Ähnlich den Porzellanobjekten nutze ich bei der Schmuckentwicklung das Porzellan als äußerst wandlungsfähiges grafisches Gestaltungsmittel im Wechselspiel mit dem Material Silber.“

1969 in Berlin geboren

  • 1988 Abitur
  • 1989-90 Berufsausbildung als Töpferin
  • 1991-97 Studium und Diplom an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
  • 1991 diverse Studienreisen (Afrika, Asien, Japan und Europa)
  • ab 1997 freischaffend in Berlin tätig
  • ab 2000 freischaffend in Mecklenburg/Vorpom.
  • 2005 Heirat mit dem Keramiker Jörg Mücket

Verschiedene Ausstellungen im In- und Ausland