Franziska Schmid-Burgk Gefäßobjekte


Renkenstr. 10 | 82266 Bachern am Wörthsee
Telefon: (0049) 08143 444-723
Fax: (0049) 08143 444-725
zur Website 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Die Reduzierung auf das Wesentliche bestimmt die Schlichtheit der Keramikarbeiten.
Ob Gefäß oder Skulptur, die Formen entstehen langsam während des Arbeitens. Die reduzierten Farben der Glasuren und die Roheit des Materials entsprechen dem organischen Charakter der Gefäße.
Die Rauchbrandvasen entstehen in mehreren Arbeitsgängen. Sie werden mit Engoben an den Aussenseiten versehen, dann geschmaucht.
Die Skulpturen werden aus Steinzeug gefertigt.

  • geboren 1962 in München
  • seit 2002 eigene Werkstatt
  • Mitglied beim BK (Bundesverband Kunsthandwerk) Frankfurt