Bettina Kohlen – Skulpturen und Objekte


Steinbeisstr. 13 | 70825 Korntal
Telefon: (0049) 0711 65226591
Fax: (0049) 0711 94581440
zur Website 

Öffnungszeiten

auf Anfrage

ZU DEN ARBEITEN

„Die menschliche Figur in Zeit und Raum“ beschäftigt Bettina Kohlen bereits von Beginn an ihrer Arbeit.
In ihren Bronzen fasziniert sie zum einen das Studium des Bewegungsapparates am menschlichen Körper. In Zeit und Raum setzt sie die verschiedenen Lebensphasen des Menschen um. Es gilt, die eigene „Balance“ des Lebens zu finden. Die Darstellung erfolgt naturalistisch bis abstrakt.

Im keramischen Bereich arbeitet sie figürlich und objektbezogen. Hier stehen mehr das Experimentieren mit den verschiedenen Brandtechniken sowie die technische Bearbeitung der Oberflächen im Fokus. Auch Fundstücke werden gern mit Keramik kombiniert.

VITA

  • 2008-2012 Studium an der Freien Kunstschule, Stuttgart im Bereich Akt und Bildhauerei
  • seit 2004 Ausstellungen im öffentlichen Raum
  • seit 2012 Mitglied der GEDOK Stuttgart
  • 2013 Gründung der Ateliergemeinschaft „Raum3plus“ in Korntal (Stuttgarter Norden)
  • 2014 Arbeit als freie Dozentin an der Volkshochschule Stuttgart und  Korntal,  sowie Privatkurse im eigenen Atelier
  • 2015 Lehrauftrag bei der Handwerkskammer  Stuttgart im Lehrgang des „Gestalter im Handwerk“
  • Mitglied der Keramik in Baden-Württemberg e.V.
  • 2016 Mitglied bei Sculpture Network  und  [ KUN:ST ] INTERNATIONAL

KERAMIKKURSE

Es finden regelmäßig Keramikkurse in Form einer offenen Werkstatt, sowie Kompaktseminare an den Wochenenden statt.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Aufbaukeramik, sowie in der Raku-Brenntechnik.