Beatrix Sturm-Kerstan Keramikwerkstatt


Böscherzenweg 3 | 79400 Kandern
Telefon: (0049) 07626 325
zur Website 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

1957 in Lörrach geboren

  • 1977-1981 Kunst- und Deutschstudium an der Pädagogischen Hochschule in Lörrach
  • 1983 zweites Staatsexamen als Lehrerin
  • 1987-1989 Töpferlehre bei Ika Schilbock in Freiburg
  • seit 1989 Mitarbeit in der Keramikwerkstatt Horst Kerstan in Kandern
  • 1990 Studienreise nach Japan

seit 2005 selbständige Weiterführung der Werkstatt in Kandern

Die Gefäße von Beatrix Sturm-Kerstan zeigen durch das Schneiden der Ränder und absichtlich angelegten, spontan wirkenden Spurrillen auf der Gefäßoberfläche Bewegung und Lebendig­keit auf. Das bewusst Schräge und Asymmetrische sind Gestaltungsprinzipien, angeregt von den Japanaufenthalten der Keramikerin.