Künstlerhaus Schloss Balmoral


Villenpromenade 11 | 56130 Bad Ems
Telefon: (0049) 02623 9419-0
Fax: (0049) 02623 9419-16
zur Website 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Künstlerhaus Schloß Balmoral

Das Künstlerhaus Schloss Balmoral ist eine Einrichtung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur.
Es fördert bildende Künstlerinnen und Künstler aus allen Ländern durch die Vergabe von Anwesenheits-, und Projektstipendien.
Zudem werden Auslandsstipendien an rheinland-pfälzische Künstlerinnen und Künstler vergeben, welche somit die Möglichkeit bekommen, in London und New York zu arbeiten.
Das Künstlerhaus betreut außerdem die Stipendien des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur von Rheinland-Pfalz, welche das Angebot mit zwei Stipendien für Paris und eines für Wiepersdorf erweitern.
Außerdem werden Austauschstipendien mit den Partnerregionen Burgund und im Rhythmus von zwei Jahren mit Fujian in China vergeben.
Das Künstlerhaus ist ein Ort der Begegnung, der künstlerischen Produktion und der theoretischen Reflexion.
Seit seiner Gründung im Jahr 1995 werden die Disziplinen Malerei, Plastik, Installation, Zeichnung, Grafik, Design, Fotografie sowie Neue Medien und Theorie unterstützt.
Das Künstlerhaus wirkt durch Ausstellungen, Vorträge und weitere Veranstaltungen in die Öffentlichkeit, wodurch ein intensiver Dialog zwischen den Künstlern, Wissenschaftlern und Kunstinteressierten etabliert wird.
Das Künstlerhaus befindet sich in einer historischen Villa, die im Besitz eines Zweckverbandes ist, dem der Landkreis, die Verbandsgemeinde, die Stadt Bad Ems und das Staatsbad angehören.

Bad Ems ist eine Kurstadt von ca. 10 000 Einwohnern und liegt an der Lahn, etwa 18 km südöstlich von Koblenz entfernt.
Über die Autobahn A3 können sowohl Köln als auch Frankfurt/Main schnell erreicht werden.

Ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie Vorträgen, Seminaren, Tagungen, Ausstellungen und Konzerten öffnet das Haus auch für die Öffentlichkeit.