Keramiksymposium Gmunden


Keramiksymposium Gmunden 2008
im Keramikmuseum Westerwald

In der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen wurde am 23. Januar 2009 die Ausstellung Keramiksymposium Gmunden 2008 eröffnet.
Zwölf KünstlerInnen aus ganz Europa zeigen ihre keramischen künstlerischen Werke.
Über fünf Wochen entwickelten sie im keramischen Schaffensprozess in der KUNST.WERKSTATT der Gmundner Keramik einzigartige keramische Kunst.
Durch kreative individuelle Ideen der einzelnen KünstlerInnen sind ausdrucksstarke Keramiken entstanden. Die Ausstellung ist in den neuen Räumen des Keramikmuseum Westerwald in der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen vom 23. Januar bis Ende April 2009 zu sehen.

Infos unter: www.keramikmuseum.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.