Führungen im März 2024 im Internationalen Glasmuseum

Das Programm für März 2024 im Europäischen Museum für Modernes Glas im Schloss Rosenau bietet zwei Führungen.

Zum einen führt Dr. Meike Leyde am 15. März zu einer Auswahl an Kunstwerken, die im kleinen Kreis gemeinsam betrachtet und besprochen werden. Das neue Kulturangebot ist speziell für Senioren und Seniorinnen mit Unterstützungsbedarf oder Menschen mit Demenz gedacht.
Verbindendes Element der ausgewählten Objekte ist die Farbe Weiß. Wer sich unter dem Aspekt der Farbe den Kunstwerken im Glasmuseum nähert, entdeckt ganz leicht Bezüge zum eigenen Leben und Er-Leben. Ob Hören, Sehen, Fühlen oder Schmecken: bei dieser Führung werden die Sinne angesprochen.

Dass Musik nicht nur zerstörerisch auf Glas wirken kann, sondern inspirierend, zeigt Gästeführerin Meike Leyde am 17. März. Sie stellt KünstlerInnen vor, die sich mit dem Thema beschäftigen. Außerdem kann man mit Glas auch Musik machen – es gibt sogar eigene Instrumente aus Glas.

Ab dem 22. März 2024 zeigt das Museum in einer Sonderausstellung zeitgenössische Glaskunst aus der Tschechischen Republik. Junge KünstlerInnen der Tomas Bata Universität präsentieren ihre Werke.

(Textquelle: Europäisches Museum für Modernes Glas) 

Demenzfreundliche Führung
„Ganz in Weiß“
Freitag, 15. März 2024, 14.00 Uhr

Themenführung
„Glas und Musik“
Sonntag, 17. März 2024, 14.30 Uhr

Sonderausstellung
„Die Glasklasse der Tomas Bata Universität ZLIN – Junge Kunst aus der Tschechischen Republik“
22. März bis 03. November 2024

Öffnungszeiten:
bis 22. März 2024:
Di bis Fr 13.00 – 16.00 Uhr
Sa/So 11.00 – 16.00 Uhr
ab 23. März 2024:
täglich 09.30 – 17.00 Uhr

Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental (bei Coburg)
Tel 09561 879-0 oder
09563 1606 (während der Öffnungszeit)
Servicetelefon 09561 879-79
glasmuseum@kunstsammlungen-coburg.de
www.kunstsammlungen-coburg.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.