46. Töpfermarkt Bürgel

Töpfermarkt vom 18. bis 20. Juni 2021

Mit ca. 100 ausgewählten Töpfern und Keramikern aus ganz Deutschland und weiteren EU-Ländern. Sie werden von einer Jury ausgewählt und repräsentieren die Vielfalt handwerklicher und künstlerischer Keramik unserer Zeit.

Ob Keramik für Küche und Wohnung, Keramikschmuck, Gartenkeramik, tönernen Musikinstrumente oder figürlicher Plastik – jeder kann seine individuelle Keramik entdecken!

Anmeldeschluss für den Markt ist der 31. Januar 2021.

Walter-Gebauer-Keramikpreis Bürgel

Zum Töpfermarkt gehört der einzige Keramikpreis Thüringens mit zugehöriger Ausstellung. Seit 1995 wird der Wettbewerb jährlich ausgelobt und der Preis während des Bürgeler Töpfermarktes vergeben. Mit dem einzigen mitteldeutschen Keramikpreis sollen Keramiken in hoher handwerklicher Qualität und mit besonderem gestalterischen Anspruch gewürdigt werden.

Das Thema wird von den Auslobern jährlich neu festgelegt und spätestens bis Ende Februar bekannt gegeben. Die Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb muss bis 15. Mai 2021 formlos beim Keramik-Museum Bürgel eingegangen sein. Die Wettbewerbsarbeit kann persönlich abgegeben oder postalisch zugesandt werden.

Thema 2021: „Frisch ausgeschenkt – Krüge“

Keramik-Museum Bürgel
Konrad Kessler
Am Kirchplatz 2
07616 Bürgel
Tel 036692 37-333
Fax 036692 37-334
post@keramik-museum-buergel.de

Der Markt findet unter Vorbehalt der Corona Bedingungen statt. Bitte informieren Sie sich ggf. auf der Website des Veranstalters.


You may also like...