34. Österreichischer Töpfermarkt Gmunden

Jedes Jahr am letzten Wochenende im August treffen sich 130 Töpfer aus vielen Ländern Europas in der Keramikstadt Gmunden am Traunsee. Diese machen die Keramikstadt am Töpfermarktwochenende zum Treffpunkt des Töpferhandwerkes und der Keramikkunst und verwandeln den Rathausplatz und die Esplanade am zauberhaften Traunseeufer in eine Bühne für die europäische Töpfer-Elite.

Der Markt hat eine Erfolgsgeschichte, die seinesgleichen sucht und ein stetes Wachstum, was die Qualität und den guten internationalen Ruf anlangt, zu verzeichnen. Der Österreichische Töpfermarkt in Gmunden gehört zu den Top Ten einschlägiger Keramikkunst-Ereignisse in Europa.

Das liegt an vielen engagierten Personen, an historischen Umständen und zu einem wesentlichen Teil daran, dass der Töpfermarkt zum Selbstverständnis der Keramikstadt und zur Identität der dort lebenden Menschen gehört.

Töpfermarkt vom 26. bis 28. August 2022

 


You may also like...