29. Pottbaeckermarkt in Krefeld

Der Krefelder Pottbäckermarkt – Keramik und Porzellandesign findet am 07. und 08. Mai 2022 statt. 

Zu Ehren dieses Kunsthandwerkes wird einmal jährlich auf dem Krefelder Pottbäckermarkt der „Niederrheinische Keramikpreis“ verliehen. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird am Sonntag, 08. Mai an einen der Künstler übergeben.

Keramik in Krefeld ist gleichermaßen Zukunft und Tradition. Seit Jahrhunderten zieht sich dieses Thema durch die Historie der Stadt am Niederrhein. Zeugnisse jener Geschichte, sowohl Bruchscherben als auch vollständige Gebrauchsgegenstände aus Ton, zum Teil rückdatierbar bis ins 18. Jahrhundert, sind im Museum Burg Linn ausgestellt.

Hervorgehend aus der ehemaligen Werkkunstschule, wird in Krefeld an der Hochschule Niederrhein Produktdesign gelehrt. So ist es nicht verwunderlich, dass die Szene freier Keramik-Künstler in der Samt- und Seidenstadt groß ist. Auf vielen Pottbäckermärkten gab es schon Aktionen mit der Hochschule, bei denen die Studierenden ihre hochwertigen Arbeiten präsentiert haben.

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2022.

Der Markt findet unter Vorbehalt der Corona Bedingungen statt. Bitte informieren Sie sich ggf. auf der Website des Veranstalters.


You may also like...