Gundula Sommerer Keramikobjekte


Dreessel 2A | 27374 Visselhövede
Telefon: (0049) 04237 943690
Fax: (0049) 04237 943690
zur Website 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

1950 geboren in Stade/Elbe
1969 Abitur in Oldenburg/Oldenburg
1969-75 Ausbildung und Tätigkeit als Kunsterzieherin
1975-77 Studium Keramik/Plastik in Bremen Hochschule f. Gestaltung
Anschließende Selbstständigkeit als Keramikerin in Visselhövede
1983/84 Studienreise USA/Mexiko
1999-2004 Wohnen und Arbeiten in Südfrankreich
Ende 2004 Visselhövede hat mich wieder

Zu meiner Technik:
Raku als sog. „Kupfermatt-Technik“ ist seit vielen Jahren eine bevorzugte Arbeitsweise von mir.
In letzter Zeit tritt dies zugunsten von hochgebranntem Steinzeug und Arbeiten in Porzellan etwas zurück.
Auch hier werden kaum Glasuren verwendet, sondern Salz und Asche, Brenntemperatur zwischen 1280 und 1300 Grad im Gasofen bei reduzierter Atmosphäre.

Einige Ausstellungen in den letzten Jahren:

1996 Johann-Michael-Maucher Wettbewerb in Schwäbisch-Gmünd 2.Preis
1996 „Keramik Offenburg“
1997 Galerie „Artefakt“ Tuttlingen
1997 Galerie Kinkel/Leverkusen
1997 Triennale des norddeutschen Kunsthandwerks Güstrow/Gottorf
1998 Galerie Feldmann/Westerstede
1999 Kulturzentrum Benthe
1999 Galerie „M“ Wilhelmshaven
2000 Triennale des norddeutschen Kunsthandwerks Güstrow/Gottorf
2001 Galerie „ligne art sud“ Montolieu/France
2002 Galerie « argile » Clermont-Ferrand/France
2002 Wettbewerb « variations sur les vases », Sarreguemines/France
2003 Triennale des norddeutschen Kunsthandwerks
2005 Galerie Höftdeich/Lilienthal

Arbeiten im Besitz von privaten und öffentlichen Sammlungen