Márta Nagy Ceramic Artist
Professor, University of Pécs

Portrait von Márta Nagy Ceramic Artist in 7634 Pécs





Kontakt

Bajmi dűlő
7634 Pécs
+ 0036
Tel.: 020 4186916
E-Mail

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Statement

… „Garten“ ist Raum zwischen Himmel und Erde, zwischen Natur und dem, was Menschen schaffen. Garten ist ein sehr eigener, spezieller Raum mit symbolischer Bedeutung. Meine „Gärten“ sind Abbilder menschlichen Lebens, spiegeln Stadien menschlicher Beziehung. Ich nutze verschiedene Materialien, um meine „Gärten“ zu bauen: Steinzeugtone, Porzellan, Silber- und Goldfolie, - manchmal sogar reine Seide. Diese Materialien passen gut zusammen, zeigen dieselbe Wertigkeit in Eleganz und Qualität. Sie erzählen die niemals endende Geschichte von Liebe und Hass, von Freiheit und Abhängigkeit, von Trauer und Freude.

Biographie/Qualifikation

Márta Nagy
* 1954 in Ungarn

Auszeichnungen

Márta Nagy erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen, unter anderem die des International Ceramic Studios, Kecskemét, des Ceramics Colony, Siklós, der Hungarian Academy Rome und vom Clay Studio Philadelphia.

Unter zahlreichen Auszeichnungen sei erwähnt
der 1. Preis der Hungarian Ceramics Bienniale,
das Ehren-Diplom der 1st World Ceramic Biennial, Ichon,
the Third International Ceramics Competition Mino, Japan,
der Ungarische Staatspreis (2009) und
der Preis bei Ceramica Multiplex 2009 (Croatia)

Márta Nagy ist Mitglied der IAC (Genf), bei Galerie Terra Delft
sowie der Hungarian Society of Ceramists.
Ihre Arbeiten sind in nationalen wie internationalen Sammlungen und Museen vertreten.

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de