Museum Schloss Gluecksburg

Kontakt

Griebel Straße 28
98631 Römhild
Tel.: 036948 80140
Fax: 036948 88122
E-Mail Website

Öffnungszeiten

siehe unten

Das Museum

Die Stadt Römhild blickt auf eine Jahrhunderte alte Tradition im Keramik- und Töpferhandwerk zurück.

Das Museum beinhaltet eine Sammlung zeitgenössischer Keramik aus vielen Jahren Keramiksymposien in Römhild.

Dieses internationale Symposium fand 1975 zum ersten Mal statt. Unter DDR-staatlich organisierter Aufsicht wurden dann immer wieder im Abstand von drei Jahren in Römhild Keramiksymposien organisiet, an denen bis dahin insgeamt 160 Künstler aus über 29 Länder teilgemommen haben. 2007 , fast vierzehn Jahre nach dem plötzlichen Ende des Keramiksymposiums, wurde ein Förderverein gegründet, der nun die anspruchsvolle Arbeit der Organisation in dreijährigem Rythmus weiterführt.

Neben Stadt- und Regionalgeschichte wird die Handwerkstradition von der Antike bis in die Gegenwart - einschließlich die des regionalen Töpferhandwerks - präsentiert.

Öffnungszeiten:

März bis November
Di/Mi/Do/Fr:
10.00-12.00 Uhr
und 13.00-16.00 Uhr
Sa/So:
13.00-17.00 Uhr

Dezember bis Februar
Di/Mi/Do/Fr:
10.00-12.00 Uhr
und 13.00-16.00 Uhr
am Wochenende nach Vereinbarung

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de