Siegburger Töpfermarkt

Bild von Siegburger Töpfermarkt in 53721  Siegburg




12.Juli 2015
in 53721 Siegburg
10.00 - 18.00 Uhr

Kontakt/ Organisation

Stadtbetriebe Siegburg AöR
Europaplatz 3
53721 Siegburg
Tel.: 02241 1027533
Fax: 02241 1027531
E-Mail Website

Neues Gesicht für den Siegburger Keramikmarkt – hochwertig und erlesen!

Der Erfolg im vergangenen Jahr bestätigt das neue Konzept des Siegburger Keramikmarktes, der in diesem Jahr am 12. Juli am Fuße des Michaelsberges auf dem Marktplatz stattfindet. Von 10.00 bis 18.00 Uhr präsentieren 70 professionelle Werkstätten und Keramikkünstler aus dem In- und Ausland die ganze Bandbreite des keramischen Schaffens.

Beim Siegburger Keramikmarkt bieten die Teilnehmer ein modernes und vielfältiges Warenangebot von Unikatkeramik, individueller und serieller Gebrauchskeramik, feinem Porzellan und Schmuck bis hin zu künstlerischen Objekten. Die wichtigste Voraussetzung bei der Jury für die Auswahl der Teilnehmer ist und bleibt auch in diesem Jahr die keramische Qualität. In einem strikten Auswahlverfahren wurde aus zahlreichen Bewerbungen die Zusammensetzung des Marktes neu entschieden.  

Siegburg zeigt sich als Anlaufstelle für Sammler und Galeristen, aber auch für jeden, der Freude an schönen Dingen hat. Jeder Marktstand zeigt individuelle und variantenreiche Ausdrucksformen der Keramik und bietet auch Produkte zu erschwinglichen Preisen an.

Im vergangenen Jahr wurde der Grundstein zur Erneuerung des Siegburger Keramikmarktes gelegt und Jahr für Jahr soll der Markt noch hochwertiger und kulturtragender werden, um auch weiterhin internationale Bedeutung zu bekommen. Das Designstudio und Keramikatelier von Ines und Christoph Hasenberg ist in Konzept und Auswahlprozess des Keramikmarktes eingebunden. Die handwerkliche und künstlerische Tradition der Stadt soll ins öffentliche Bewusstsein zurückgeholt und die Keramik in Siegburg damit in ein neues Licht gesetzt werden.

Keramik ist modern und überraschend und entwickelt sich stetig weiter. Dieser Prozess wird auch in Siegburg gelebt. Von 11.00 bis 17.00 Uhr können Kinder in diesem Jahr mit echtem Siegburger Ton selber töpfern. In der H&M Baustelle am oberen Markt wurde im Februar dieses Jahres eine Schicht des Tons gefunden, der Siegburg im 16. und 17. Jahrhundert weltberühmt gemacht hat.

Eine Bewerbung ist bis zum 13. Februar 2015 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:  www.siegburg.de

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de