Katrin Böning
Keramikgestalterin

Portrait von Katrin Böning in 50765  Köln





Kontakt

Kallbergstraße 56
50765 Köln
Tel.: 0221 5905465
E-Mail Website

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Schwerpunkt der Arbeiten

Eine gute Keramik entfaltet erst im Gebrauch ihre volle Schönheit. Diese Auffassung Bernard Leachs spiegelt sich eindrucksvoll in der Arbeit von Katrin Böning wieder.
In einem aufwendigen handwerklichen Prozess, der viele gut sitzende Handgriffe verlangt und gleichermaßen gestalterische Sensibilität voraussetzt, entsteht Teegeschirr, das ästhetischen Anspruch mit funktionaler Genauigkeit verbindet.
Die Gestaltung und Herstellung einer Teekanne beinhaltet dabei einen besonders hohen Schwierigkeitsgrad. Katrin Böning hat diese komplexe Herausforderung bewusst angenommen und vielfältig umgesetzt.
So sind ihre variationsreich gestalteten Teekannen von einem sehr individuellen Ausdruck und von hoher handwerklicher Qualität geprägt. In der Konzeption ihrer Arbeit zeigt sich zudem eine durchaus zeitgemäße Auffassung. So ist jede einzelne Kanne ein Gefäßunikat und lässt sich mit einer Auswahl passender Teeschalen, Stövchen, Teedosen... entsprechend den jeweiligen Vorstellungen des Benutzers kombinieren.
Die verwendeten Seladonglasuren mit ihrer subtilen Farbigkeit geben den Gefäßen eine starke ästhetische Ausstrahlung. Ihre sinnliche Qualität entfaltet sich insbesondere in der Handhabung, beispielsweise in der Berührung des Trinkrandes einer Teeschale mit den Lippen. So wird das Teetrinken mit den außergewöhnlichen Gefäßen von Katrin Böning zu einem besonders freudigen und genussvollen Erlebnis.
Barbara Kaas

Biographie/Qualifikation

Ausstellungen

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de