Hendrik Schink
Achatporzellan

Portrait von Hendrik Schink in 16831 Rheinsberg





Kontakt

Auf dem Kirchplatz 1
16831 Rheinsberg
Tel.: 033931 37631
Fax: 033931 37631
E-Mail Website

Öffnungszeiten

Es liegen keine besonderen Öffnungszeiten vor

Schwerpunkt der Arbeiten

"Die Formen meiner Gefäße sind geplant, die Dekore sind so individuell, wie sie es nur sein können. Ich kann sie nicht wiederholen, selbst wenn ich es wollte. So bleibt für mich der spannendste Augenblick der, wenn ich den Ofen aufmache, - nach dem Glattbrand. Die Frage stellt sich immer wieder: Wie  stabil sind  die Objekte, -wie kommen die Farben?!! Beim Marmorieren kann ich ja nur ahnen, wie und  wo sich die Farben absetzen; sehen kann ich es nicht.
Aber dann kommt die Belohnung: Im schönsten Moment ihrer Bewegung sind Farben und Formen gefangen. So wie vergangene Urgewalten Steine in den wunderbarsten Farben geschaffen haben, so bewirkt das Marmorieren etwas ganz besonderes: Einmaligkeit. Die Zeit scheint gefangen zu sein in der Bewegung des Augenblicks. Nichts ist wiederholbar.
Meine heimliche Liebe gehört den Figuren. Es ist mir ein Bedürfnis, neben weißen Porträts und Akten auch mit Farbe geschmückte Plastiken zu modellieren. Das kommt meiner Idee sehr nahe, den menschlichen Körper nackt und gleichzeitig verhüllt darzustellen. Das Klischee der Mode sagt vieles über deren Träger aus; von  Uniformen, Roben, Kostümen oder auch Tattoos. Das kommt meinem Hang zum Dekorieren sehr nahe.
Manchmal benutze ich Versatzstücke aus vorher gefertigten Figuren, die wiederum anders und neu benutzt werden, um eine Plastik zu schaffen. Wie bei meinen Gefäßen stellt sich das Spiel ein zwischen Serie und Unikat, zwischen Masse und Individuum."

Biographie/Qualifikation

Vita
geboren 1960 in Neuruppin
Lehre als Modelleur in der Steingutfabrik Rheinsberg
Studium an der Hochschule Halle Burg Giebichenstein,  Diplom als Formgestalter
Seit 1991 freischaffend tätig

Preise
Euregiopreis Raeren 2003
Stipendium für Porzellankunst Neuenburg 2007
Kunstpreis der Stadt Neuruppin 2010

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
Deutschland u.a. in Berlin, Frankfurt/M, München, Hamburg
Südkorea - Seoul
Lettland - Jurmala
Litauen - Vilnius
USA - Philadelphia, Athens/Ohio, Kansas City, Rochester/New York
Schweden - Mariefred
Südafrika - Johannesburg
Belgien - Kortrijke, Eupen
Italien - Faenza, Ascoli-Piceno
England - London
Niederlande - Groningen

Öffentliche Sammlungen und Bauten
Grassimuseum für Kunsthandwerk, Leipzig
Kunstschule Potsdam
Kennedy-Museum For Art – Athens/USA
Kaunasmuseum For Art – Kaunas/Litauen
Musikakademie Rheinsberg
Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin, Neuruppin
Ruppiner Klinikum, Neuruppin
Keramikmuseum Rearen – Belgien
Diakonie Halle/Saale
Seniorenwohnpark Neuruppin
Museum im Färberschen Haus, Gera
Oberschule Alt-Ruppin
Museum for Art, Vilnius/Litauen
Keramikmuseum Rheinsberg
Museum Eckernförde
Seniorenwohnpark Kyritz
Remise Schloss Rheinsberg

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de