Stiftung Moritzburg
Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

Portrait von Stiftung Moritzburg  in 06108  Halle (Saale)

Kontakt

Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 21259-0
Fax: 0345 20299-90
E-Mail Website

Öffnungszeiten

Di 10.00-19.00 Uhr
Mi bis So und an Feiertagen
von 10.00-18.00 Uhr

Moritzburg

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1920 auch mit der Sammlung moderner Gemälde und Plastik.

Das Bauensemble Moritzburg ist in den 500 Jahren seiner Existenz immer Stückwerk gewesen. Seit dem Einfügen moderner Museumsräume in die Hülle der spätgotischen Mauern der Burg (2008 fertiggestellt), ist es möglich, den Nord- und Westflügel der Burg wieder zu nutzen. Insbesondere der Westflügel blieb nach seiner Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg bis in die jüngste Vergangenheit zum großen Teil Ruine. Damit verwandelt sich die Moritzburg in ein Museum, das den Anforderungen an eine zeitgemäße Kunstvermittlung entspricht: Es verfügt nun über einen Zuwachs an Ausstellungsfläche von 2.000 qm, ausgebaute Servicebereiche, einen Museumsladen und ein großzügiges Café. 

Volltextsuche

Detailsuche
Suchen Sie nach
im PLZ-Gebiet

Rubriken

Bundesländer-Suche

Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Niedersachsen Saarland Brandenburg Baden-Württemberg Sachsen Schleswig-Holstein Hessen Hamburg Sachsen-Anhalt Berlin Thüringen Mecklenburg-Vorpommern Bremen Bayern

Impressum | AGB
Haftungsausschluss

Links

Kerambedarf.de