Internationaler Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen


Keramikfestival der besonderen Art
am Samstag, 06. Juni 2009 von 10 bis 18 Uhr
und Sonntag, 07. Juni 2009 von 11 – 18 Uhr
2009 ist Österreich Gastland

HÖHR-GRENZHAUSEN
Auf einer ca. 500 Meter langen Marktzone wird beim internationalen Keramikmarkt alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht.
Dabei wird den Besuchern von rund 150 Ausstellern aus ganz Europa Gebrauch- und Zierkeramik, echt Salzglasiertes Steinzeug, originelle Tonpfeifen, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik dargeboten.
Die internationalen Töpfer kommen in diesem Jahr unter anderem aus Spanien, England, Frankreich, Niederlande, Belgien oder Ungarn.
Sie öffnen den Blick über die eigenen Grenzen hinaus.

Als Gastland hat die Jury 2009 Österreich ausgesucht. Die Stände findet man konzentriert auf dem Laigueglia-Platz. Das Keramikmuseum Westerwald, direkt in der Marktzone, lockt beim Museumsfest mit vielen Attraktivitäten bei freiem Eintritt und zahlreiche Werkstätten haben geöffnet und geben dem Besucher die Gelegenheit dem Töpfer bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

Flyer

Infos unter:
Internationaler Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.